Schulprofil

Ihre Ausbildung ist uns wichtig!
Daher verfolgen wir am Berufskolleg Humboldtstraße folgende Leitziele: Berufliche Kompetenz, Berufsfähigkeit, Sprachkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung,
Gesundheitsförderung, Teamentwicklung,
Interkulturelles Lernen, Gleichstellung.

Mehr Informationen

Bildungsangebote

Sie interessieren sich für die Ausbildung am Berufskolleg Humboldtstraße?
Unter der jeweiligen Abteilung finden Sie nähere Informationen zu unseren Bildungsgängen der Bereiche:

Agrarwirtschaft
Gesundheit und Soziales
Körperpflege
Textiltechnik und Bekleidung

Anmeldung

Sie möchten sich anmelden?
Ein Anmeldeformular finden Sie im Service-Bereich, nähere Informationen auf der jeweiligen Abteilungsseite. Die Anmeldung erfolgt für alle Bildungsgänge über Schüler-Online, das Anmeldeportal der Stadt Köln. Für die Bewerbung ist die Einreichung der schriftlichen Unterlagen in einem persönlichen Beratungsgespräch an der Schule notwendig.

Schüler-Online

Aktuelles

Berufkolleg Humboldtstrasse Köln Schulhof

Corona-Schutz am BKH

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende und Ausbildungsbetriebe, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, daher achten wir auch in diesem Schuljahr wieder besonders auf die Einhaltung unserer Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus. Hier das Wichtigste im Überblick:

  • ab 10.01. 2022: Antigen-Selbsttests in der Schule 3x pro Woche für alle Schülerinnen und Schüler (weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Seite des Ministeriums)
  • Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude und in Klassenräumen
  • Desinfektion und regelmäßiges Lüften

Hinweis zur Impfung:
Angesichts der steigenden Infektionszahlen empfehlen wir Ihnen dringend, sich impfen zu lassen. Da der Krisenstab der Stadt Köln entschieden hat, das mobile Impfteam anderweitig einzusetzen, können Sie Ihre Zweitimpfung nun über das Gesundheitsamt am Neumarkt erhalten.

Zweiter Platz bei Wettbewerb der Konrad Adenauer Stiftung

„Fakten statt Fakes – Zeig uns deine gute Quelle!“ Mit diesem Thema haben sich Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums der Klassen GYG319A, GYG319B & GYF319 in ihrem Soziologiekurs intensiv und kreativ auseinandergesetzt. In einem selbstgedrehten Video überprüften sie die rechtspopulistischen Beiträge der Influencerin Anabel Schunke auf Korrektheit und entkräfteten ihre Behauptungen auf anschauliche Weise mit Fakten als „Fake“. Ihr Einsatz wurde belohnt und sie belegten mit ihrer Arbeit den zweiten Platz bei dem Wettbewerb der Konrad Adenauer Stiftung. Hier geht es zur Projektbeschreibung.

Information, Beratung und Anmeldung zum Schuljahr 2022/2023

Pandemiebedingt und unter Berücksichtigung der zu erwartenden Einschränkungen findet unser findet unser Informations- und Beratungstag am Samstag, dem 29.01.22. nicht in Präsenz statt. Die Beratungsgespräche erfolgen telefonisch. Für eine Anmeldung ist ein Beratungsgespräch notwendig. Bitte buchen Sie dazu Ihren Termin online. Zur Online-Buchung.  An dem von Ihnen vereinbarten Termin werden Sie von einer Lehrkraft angerufen.
Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich auf dieser Homepage über unsere Bildungsgänge zu informieren:

Sie können sich vom 24.01.22 bis 25.02.22 für unsere Vollzeitbildungsgänge anmelden. Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen bestehen aus:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Ausdruck Schüler-Online (Anmeldung ab 24.01.22 möglich)
  • Lebenslauf und 1 Passbild
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Praktikumsbescheinigungen
  • Datenerfassungsbogen der Schule

Bitte senden Sie uns die Bewerbungen für Vollzeitbildungsgänge postalisch ohne Bewerbungsmappe zu.

Danke für 30 tolle Jahre – Maat et joot!

Ferdinand und Andrea Pfeiffer – unser hoch geschätztes Hausmeisterehepaar in der Schulstelle Perlengraben verabschiedet sich in den Ruhestand!
30 Jahre haben uns die beiden begleitet, die Schule in Schuss gehalten und uns in unserem Schulalltag auf vielfältigste Weise unterstützt.  Zum Dank für großartigen Einsatz gab es ein fulminantes Abschiedsfest mit kölschem Liedgut – selbst getextet und vom gesamten Kollegium „met veel Jefööl“ gesungen. Ein weiteres Highlight war neben dem köstlichen Grill-Buffet die Überreichung der sogenannten Ferdi-Feige. Dieser Baum wird auf dem Schulhof gepflanzt als Erinnerung an unseren langjährigen Hausmeister, den wir sehr vermissen werden. Große Unterstützung bei der feierlichen Verabschiedung leisteten auch unsere FC-Spieler der U19 aus den Klassen des beruflichen Gymnasiums und der BFGA, die in Vereinsfarben auftraten und „unserem Ferdi“ zu dessen Begeisterung ein original signiertes Trikot des 1. FC Kölns überreichten  –  vom Duft der Schnitzelbrötchen im Kiosk schwärmend. Im Anschluss gab es noch ein ausgedehntes und geselliges Beisammensein im Foyer der neuen Aula mit dem gesamten Kollegium und vielen Ehemaligen.

Ehemaliger Pferdewirt-Azubi schreibt Rennsportgeschichte!

Wir gratulieren dem Jockey René Piechulek, der an unserer Schule die Ausbildung zum Pferdewirt absolvierte, sowie dem Ausbilder und Trainer Marcel Weiß aus Mühlheim an der Ruhr ganz herzlich zu ihrem spektakulären Sieg im 100. Prix de l’Arc de Triomphe am 03. Oktober 2021 in Paris Longchamp.
Es ist erst das dritte Mal überhaupt, dass mit dem Hengst Torquator Tasso ein deutsches Pferd dieses weltweit wichtigste und überaus prestigeträchtige Galopprennen mit einer Gesamtdotierung von 5 Millionen Euro gewinnen konnte.
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team zu dieser Sensation!

Bezirksdirektorenkonferenz am BKH

Pünktlich zur Einweihung der neuen Aula am Standort Perlengraben gab es Ende des Monats hohen Besuch am BKH: Zur diesjährigen Bezirksdirektorenkonferenz der Bezirksregierung Köln konnten wir nahezu 100 Schulleitungen, alle 5 BK-Dezernenten sowie den neuen Leiter der Abteilung Schule bei uns willkommen heißen.
Mit prächtigen Blumendekorationen, kulinarischen Köstlichkeiten und freundlicher Bewirtung unterstützten unsere Schülerinnen und Schüler die Veranstaltung ganz großartig und hinterließen einen sehr guten Eindruck bei unseren Gästen. Unser besonderer Dank gilt hier den Klassen der Agrarwirtschaft und des beruflichen Gymnasiums.

 

Azufi - Wege zur Ausbildung

Azufi – Ausbildungsplätze im Raum Köln

Azufi ist eine kostenlose Online-Plattform für alle Kölner Schülerinnen und Schüler im Übergang Schule-Beruf. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren stellt Azufi die Ausbildungssuche auf den Kopf. Denn auf Azufi suchen nicht Schülerinnen und Schüler nach Ausbildungsplätzen, sondern es suchen Betriebe nach passenden Auszubildenden. Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.azufi.de.

 

Unterrichtsprojekt: Literatur zur Corona-Zeit

Eine der Aufgaben während der Schulschließung bestand für die Schüler*innen der Klassen GYG19A und B darin, eigene Gedichte, die die Corona-Zeit und das Erleben dieser thematisieren, im Stile einer literarischen Epoche zu verfassen.
Eine kleine Auswahl der Ergebnisse lesen Sie hier.