Inklusion

Sie interessieren sich für die Aufnahme am Berufskolleg Humboldtstraße?

In der Sekundarstufe I wurden Sie sonderpädagogisch unterstützt oder erhielten einen Nachteilsausgleich?

Das Berufskolleg Humboldtstraße ist offen für Schüler*innen mit Unterstützungsbedarf. Je nach Förderschwerpunkt gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Vereinbaren Sie bitte vor der Anmeldung unbedingt einen Beratungstermin mit:
Claudia Indenhock (Inklusionsbeauftrage, Lehrerin für Sonderpädagogik)

Kontakt: c.indenhock@berufskolleg-humboldtstr.de