Ausbildungsvorbereitung Vollzeit

Ausbildungsvorbereitung Vollzeit Gesundheit und Soziales

Die Ausbildungsvorbereitung dauert 1 Jahr und ist aufgeteilt in eine 2-tägige Schulzeit und ein verpflichtendes Jahrespraktikum an drei Tagen pro Woche.

Der Unterrichtsumfang beträgt an den zwei Schultagen jeweils 8 Schulstunden. An den drei Praktikumstagen beträgt die tägliche Arbeitszeit 7 Stunden.

Das Jahrespraktikum kann in Betrieben des Stadtbezirks Köln durchgeführt werden, die den Berufsfeldern des Sozial- und Gesundheitswesens und der Körperpflege
zuzuordnen sind.

Grundsätzlich können nur solche Betriebe gewählt werden, die in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf ausbilden können.

Ausbildungskonzept

Im Hinblick auf die spätere Berufsausbildung legen wir Wert auf die Förderung und Entwicklung der Human- und Sozialkompetenz. Durch die enge Verbindung zwischen praxisorientierten Unterrichtsinhalten und dem 3-tägigen Jahrespraktikum werden gute Grundlagen für eine Berufsausbildung in den Bereichen Sozial- und Gesundheitswesen und Körperpflege gelegt.

Zielgruppe

Schülerinnen und Schüler, die noch keinen Hauptschulabschluss nach Klasse 9 haben und eine gute Basis für die berufliche Ausbildung in den Fachbereichen Gesundheit / Soziales und Körperpflege legen möchten.

Unterrichtsinhalte

Berufsübergreifender Bereich

Deutsch/Kommunikation
Religion
Sport/Gesundheitsförderung
Politik/Gesellschaftslehre

Berufsbezogener Bereich

Erziehung- und Soziales
Pflege und Gesundheit
Personal-und Arbeitsorganisation
Mathematik
Englisch
Wirtschaftslehre

Aufnahme-/ Eingangsvoraussetzung

Schülerinnen und Schüler ohne Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Dauer

1 Jahr

Praktika

Das Jahrespraktikum muss im Umfang von 3 Tagen mit je 7 Arbeitsstunden in den Bereichen Gesundheit / Soziales und Körperpflege absolviert werden.
Es kann nur in Betrieben, deren Betriebsort im Stadtgebiet Köln liegt, durchgeführt werden. Zudem muss der Betrieb in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf ausbilden können.

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.

Die Anmeldung für vollzeitschulische Bildungsgänge erfolgt über das Bewerbungsportal Schüler-Online.

Die Anmeldung am Berufskolleg Humboldtstraße ist jedes Jahr ab unserem Informations- und Anmeldetag im persönlichen Gespräch möglich.

Der zweite Bewerbungszeitraum ist in der Regel in der Zeit von Mitte März bis Ende des Schulhalbjahres.

Wir freuen uns, Sie bald kennen zu lernen.

Ansprechpartner/in: Claus Stäbler
Standort Gebäude Humboldtstraße
Humboldtstraße 41
50 676 Köln
Sekretariat
t. +49 (0)221 221-91683
f. +49 (0)221 221-91723
m.: bkh@stadt-koeln.de