Berufsfachschule Jahr 1 mit Sprachqualifizierung (HS10)

Berufsfachschule Jahr 1 Gesundheit mit Sprachqualifizierung (HS10)

Voraussetzung: Hauptschulabschluss nach Klasse 9
Ziel: berufliche Grundbildung und Hauptschulabschluss Klasse 10

Die Zielgruppe

Ausländische Jugendliche und junge Erwachsene, die wenige Jahre in Deutschland sind, die Interesse an Sozial- und Gesundheitsberufen haben und für die zukünftige Berufsausbildung im Bereich Gesundheit einen weiteren Sprachaufbau benötigen.

Das Ausbildungskonzept

Im Hinblick auf die spätere Berufsausbildung legen wir Wert auf die Förderung und Entwicklung der Human- und Sozialkompetenz.

Praktika und Projekte geben die Möglichkeit, einzelne Bereiche aus der späteren Arbeitswelt kennen zu lernen.

Für Migrantinnen und Migranten, bei denen der Sprachstand für eine Ausbildung noch nicht ausreichend ist und die Interesse am Fachbereich Gesundheit haben, bieten wir diese speziell für sie eingerichtete Berufsfachschule (Jahr 1) für Gesundheit / Erziehung und Soziales mit Sprachqualifizierung an.

Schwerpunkte sind Medizinische Fachkunde und Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache.

Die Jugendlichen erhalten eine fundierte berufliche Grundbildung und können den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erwerben.

Unterrichtsinhalte

Berufsübergreifender Bereich

Deutsch / Kommunikation
Politik / Gesellschaftslehre
Religion
Sport / Gesundheitsförderung

Differenzierungsbereich

Deutsch als Zweitsprache

Berufsbezogener Bereich

Erziehung und Soziales
Pflege und Gesundheit
Personal- und Arbeitsorganisation
Mathematik
Englisch
Wirtschafts- und Betriebslehre

Dauer

1 Jahr

Praktika

3-wöchiges Betriebspraktikum

Förderung

Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen sind BaFöG-Anfragen beim Amt für Ausbildungsförderung möglich.

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.
Die Anmeldung ist zwischen dem 1. und 28. Februar eines jeden Jahres möglich. Terminabsprachen für eine persönliche Anmeldung sind montags bis freitags zwischen 08.00 und 12.00 Uhr erwünscht.

Im Rahmen des Zusageverfahrens wird im März ein Sprachstandstest durchgeführt, zu dem eine gesonderte Einladung erfolgt.

Wir freuen uns, Sie bald kennen zu lernen.

Ansprechpartnerin: Silvia Schröder
Standort: Gebäude Humboldtstraße
Humboldtstraße 41
50 676 Köln
Sekretariat
t. +49 (0)221 221-91683
f. +49 (0)221 221-91723
m.: sekretariat@berufskolleg-humboldtstr.de
bggsq@berufskolleg-humboldtstr.de
info@berufundsprache.de