Schulleitung

Grußwort der Schulleiterin

Lieber Besucher/liebe Besucherin,

herzlich willkommen auf unserer Website, mit der wir Ihnen unser Berufskolleg und unsere Arbeit vorstellen möchten!

Sie haben bereits gelesen, für welche Fachbereiche in der beruflichen Bildung wir stehen und welche große Bandbreite an Abschlüssen Sie an unserem Berufskolleg erwerben können! Von der Ausbildungsvorbereitung bis zum Abitur im Beruflichen Gymnasium reicht das Angebot!

Gerne berichte ich von den pädagogischen Leitzielen, die wir an unserer Schule mit fast 100 Lehrkräften mit Freude und Überzeugung vertreten!

Berufliche Qualifizierung

Berufliche Orientierung und Qualifizierung für den beruflichen Erfolg und individuelle Begleitung und Stärkung unserer Schülerinnen und Schüler in ihrem Lern- und Bildungsweg – das ist unser wichtigstes Ziel!

Gleichberechtigung

Der Grundsatz der gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe von Frauen und Männern, von Mädchen und Jungen ist hierbei selbstverständlich, deshalb auch stärken wir alle jungen Menschen, selbstbewusst einen Beruf zu erlernen und ihr Leben erfolgreich in die Hand zu nehmen! Dies geht nur in einer Schule, in der Unterricht und Beratung eng zusammenwirken und alle Mitglieder der Schulgemeinde konstruktiv und gewaltfrei das Schulleben mitgestalten! Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildende sind für uns willkommene Partner auf diesem Weg!

Sprachkompetenz

Der angemessene und kompetente Gebrauch der Sprache spielt in unserer Arbeitswelt eine immer wichtigere Rolle. Deshalb hat die Förderung der Sprachkompetenz vor allem in der deutschen Sprache einen hohen Stellenwert für uns. Wir sind stolz auf das Gütesiegel „Individuelle Förderung“, das uns für unsere erfolgreiche Arbeit in diesem Bereich verliehen wurde.

Gesundheitsförderung

Natürlich fühlen wir uns der Gesundheitsförderung verpflichtet und wir arbeiten stetig daran, sie zu verbessern! In vielfältigen Unterrichtsprojekten setzen sich unsere Schülerinnen und Schüler mit Fragen der gesunden Ernährung und Lebensführung auseinander.

All diese Ziele klingen schön und gut,“ werden Sie sagen, „aber sind sie zu erreichen?“ Wir sagen „ja“, doch der Erwerb entsprechender Qualifikationen ist natürlich auch mit Anstrengungen verbunden. Der Besuch eines Berufskollegs erfordert Engagement, Kreativität, Fleiß und Verlässlichkeit, all die Fähigkeiten also, die Sie im späteren Berufsleben benötigen! Wir bereiten Sie darauf vor!

Praxisorientierung

Orientiert an realen Handlungsfeldern lernen unsere Schülerinnen und Schüler in Lernsituationen und Projekten innerhalb und außerhalb der Schule, beteiligen sich an Wettbewerben und Veranstaltungen, lernen im Praktikum oder am Ausbildungsplatz berufliche Lebenswelt kennen. Eine gute Voraussetzung, um die eigene berufliche Zukunft – vielleicht auch nach einem Studium – eigenständig und selbstbewusst zu gestalten!

Ich lade Sie herzlich ein, unser Angebot im Berufskolleg Humboldtstraße Köln kennenzulernen und vielleicht dürfen wir Sie ja demnächst als Schülerin oder Schüler in unserem Hause begrüßen! Wir würden uns freuen!

Herzliche Grüße

Dr. Brunhilde Janßen-Struthoff
– Schulleiterin –

janssen-struthoff-s